heilraum
Praxis Porträt Veranstaltungen Kontakt

Kinesiologie

Stirn Hinterkopf haltenStressbewältigung nach Three in one concepts

Stress schränkt uns ein
Jeder Mensch entwickelt im Laufe seines Lebens bestimmte negative Gedankenmuster wie zum Beispiel: „Ich bin dumm!... Ich bin nicht liebenswert!... Ich bin nicht erfolgreich!“ Unter Stress werden solche Muster automatisch und oft völlig unbewusst aktiviert. Da unser Denken unser Handeln beeinflusst, kann dies zu großen Einschränkungen und neuen schmerzhaften Erfahrungen führen.

Stressauswirkungen können sein:
- Denk- und Lernblockaden
- Ängste und Vermeidungen
- Depressionen
- Suchtverhalten
- Schwierigkeiten in Beziehungen
- Berufliche Misserfolge
- Organische Auswirkungen wie zum Beispiel Allergien, Schlafstörungen, Schmerzen, akute oder chronische Erkrankungen

Three in one concepts ist eine einzigartige Methode um emotionalen Stress zu klären und abzubauen. Sie verbindet Erkenntnisse der modernen Gehirnforschung mit dem Energiemodell der chinesischen Medizin und westliche Techniken der Stressbewältigung.

MuskeltestVorgehen Kinesiologie vertraut dem menschlichen Körper, der am besten weiß, was ihn stört und was ihm fehlt. Über den Muskeltest, einer Form von Biofeedback können Stressoren, die dem bewussten Verstand nicht zugänglich sind aufgedeckt werden. Der Ursprung des Problems wird erkennbar. Auf diese Weise wird Licht ins Dunkel gebracht.
Die Erinnerung an die auslösende Situation wird durch eine über den Muskeltest individuell ermittelte Technik vom Stress entkoppelt. Der Betroffene kann jetzt den Zusammenhang zwischen seinem aktuellen Problem und seinem beengenden Gedankenmuster erkennen und eine kreative Lösung für sich entwickeln.

Positive Veränderungen sind leicht, sanft und dauerhaft möglich.

Das Ziel: Mit jeder Überwindung eines einschränkenden Gedankenmusters gewinnt der Mensch ein Stück eigene Autorität, Selbstvertrauen, Energie und Lebensfreude zurück. Heilung kann geschehen!


© Gabriele Lichtenberg 2011 | Webmaster R. Lichtenberg